Der Schockwellenreiter

Die tägliche Ration Wahnsinn – seit April 2000 im Netz

image image


Neu im Schockwellenreiter


Der größte Lump im ganzen Land

image
Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant. Aber noch verlumpter wird es, wenn Denunzianten andere als Denunzianten denunzieren. Aber mir fällt zu Henryk M. Broder sowieso schon lange nichts mehr ein. Nein, ich verlinke auch nicht auf die »Achse des Guten«, denn Broder ist schon lange nicht mehr satisfaktionsfähig, sondern nur noch ein stramm rechter Pöbler und Rassist, der sich als Publizist geriert.  Mehr hier …


Dem Dativ ist den Genitiv seim Tod

Ivonette Heinrich scheint Mitgliedin des Vereins »Rettet dem Dativ« zu sein. Jedenfalls schickte sie mir eine Email mit dem Betreff »Verspreche dir dem Sex nach dem Abendessen«. Warum ich diese Mail allerdings aus meinem Spam-Folder fischen mußte, verstehe ich nicht.  Mehr hier …


Der heutige freie Ebook-Download: Learning ECMAScript 6

Auch heute gibt es im Rahmen der freien (frei wie Freibier) Ebook-Downloadaktion von Packt Publishing einen Titel, den ich Euch nicht vorenthalten kann (weil JavaScript das nächste, große Ding ist und auch ich mehr JavaScript lernen möchte): Learning ECMAScript 6 von Narayan Prusty will Euch auf mehr als 150 Seiten (PDF-Fassung) in die Neuerungen von ECMAScript 6 einführen, auf daß Ihr dann in der Lage seid, bessere JavaScript-Applikationen zu verfassen.  Mehr hier …


Hallo Nevernote!

image
Letzte Nacht habe ich noch mit dem gestern wiederentdeckten MkDocs herumgespielt und ich muß sagen, das Teil gefällt mir immer besser. Und da ich schon seit längerem von der Angst befallen bin, daß meine (wenigen) dort hinterlassenen Notizen auf Evernote in einem Datensilo verschwinden, habe ich meine alte Idee der World Markdown wieder aufleben lassen und angefangen, mit MkDocs solch ein digitales Notizbuch zu basteln, das – zumindest für mich – als Evernote-Ersatz dienen kann.  Mehr hier …


Notlügen, Lügen, Statistik, Big Data

Da geistert seit ein paar Tagen ein seltsamer Artikel durch die sozialen Medien, in dem der Psychologe (sic!) Michael Kosinsky behauptet, durch die Analyse menschlichen Verhaltes auf Facebook Donald Trump zum Sieg verholfen zu haben. Für wie doof halten die Macher des Magazins mich eigentlich?  Mehr hier …


Der Ebook-Download zum Nikolaus: Unity 5.x Cookbook

image
Zum heutigen Nikolaustag spendiert uns Packt Publishing im Rahmen ihrer freien (frei wie Freibier) Ebook-Download-Aktion einen besonderen Titel aus dem Bereich der Spieleprogrammierung, das »Unity 5.x Cookbook« von Matt Smith und Chico Queiroz. Es ist weit über 500 Seiten fett und will Euch mit über 100 Unitiy-5-Rezepten zeigen, wie Ihr mit diesem populären Framework 2D- und 3D-Spiele entwickeln könnt.  Mehr hier …


Google schließt am »Flickentag« wieder Sicherheitslücken in Android und seinen Nexus-Geräten

Google hat mit seinem monatlichen Sicherheitsupdate für Android auf seinen Nexus/Pixel-Geräten auch wieder kritische Sicherheitslücken geschlossen. Die Patches teilt Google üblicherweise in Gruppen auf, um damit den Herstellern entgegen zu kommen: 01.12.2016, 05.12.2016.  Mehr hier …


Fröhlicher Nikolaus

image
Mit diesem fröhlich dreinblickenden Nikolaus grüße ich alle meine Leserinnen und Leser da draußen.  Mehr hier …


Technote: MkDocs – Dokumentationen mit Markdown

image
MkDocs ist ein freier (BSD-Lizenz), einfacher Static Site Generator, der mit dem Ziel entwickelt wurde, die Erstellung von Projekt-Dokumentationen zu vereinfachen. Alle Quelldateien werden in Markdown geschrieben und die Konfiguration erfolgt mittels einer einzigen YAML-Konfigurations-Datei.  Mehr hier …


Processing.py-Tutorial (Teil 7): Ork mit Kollisionserkennung

image
Nachdem ich im letzten Tutorial gezeigt hatte, wie man einen kleinen Ork mit Hilfe der Pfeiltasten in allen vier Himmelsrichtungen über das Bildschirmfenster jagen kann, bis er am Fensterrand stehenbleibt, möchte ich Euch nun zeigen, wie man eine generelle Kollisionserkennung implementiert. Dafür habe ich erst einmal eine Oberklasse namens Sprite eingeführt, die das Verhalten, das allen Sprites gemein ist, festlegt und von der alle Sprites erben sollen (zur Bedeutung und Herkunft des Begriffs Sprite informiert die Wikipedia).  Mehr hier …


Der Ebook-Download am Montag: Python Machine Learning

Zum Nikolausfest werden wir Pythonistas von Packt Publishing im Rahmen ihrer freien (frei wie Freibier) Ebook-Download-Aktion mit dem Titel »Python Machine Learning« von Sebastian Raschka reichlich beschenkt:  Mehr hier …


Italien hat (ab-) gewählt

image
Italiens sozialdemokratischer Ministerpräsident Matteo Renzi ist mit seinem Verfassungsreferendum, mit dem er die bestehenden Verhältnisse zementieren wollte, grandios gescheitert und kündigte seinen Rücktritt an. Die deutschen Politiker des »Weiter so« (zum Beispiel Cem Özedmir und Renate Künast) sind besorgt und Europas Finanzmärkte befinden sich im Aufruhr. Mir kommen die (Krokodils-) Tränen …  Mehr hier …


AdBlocker sind Notwehr!

Ich hatte ja Anfang des Jahres zu Testzwecken schon einmal einen AdBlocker (AdBlockPlus) installiert. Mir wurde aber das Geschäftsgebaren dieses Blockers im Laufe der Zeit immer unheimlicher und so hatte ich ihm den Laufpaß gegeben. Nachdem aber nun reproduzierbar einer unserer Rechner bei einer bestimmten Werbung einer großen Automarke auf Spiegel Online laufend abstürzte und ich auf den Webseiten der (einigermaßen) seriösen Berliner Tageszeitungen fast nur noch damit beschäftigt war, störende Werbung wegzuklicken, die sich über die Artikel, die ich lesen wollte, schob und der Wegklickknopf immer mehr versteckt wurde, mußte ein neuer Werbeblocker her, den Werbeblocker sind Notwehr!  Mehr hier …


Der Ebook-Download zum 2. Advent: Mastering JavaScript

image
Weil JavaScript das nächste große Ding ist, unterbreche ich noch einmal meine Wochenendruhe. Denn am heutigen Sonntag bietet Packt Publishing im Rahmen seiner freien (frei wie Freibier) Ebook-Downloadaktion den Titel »Mastering JavaScript« von Ved Antani an.  Mehr hier …


Der heutige freie Ebook-Download: Blender 3D by Example

Heute gibt es wieder einen besonderen freien (frei wie Freibier) Ebook-Download von Packt Publishing, für den ich gerne meine Wochenenderuhe unterbreche: Der Titel Heißt »Blender 3D by Example«, ist von Romain Caudron und Pierre Armand Nicq Und zeigt auf über 300 Seiten (PDF-Fassung) an Beispielen, wie Ihr mit der freien (GPL) 3D-Software Schritt für Schritt animierte Sequenzen und kleine Trickfilme entwickeln könnt.  Mehr hier …


Endlich wieder ein Hundebild!

image
Denn es ist Freitag, eine viel zu lange und arbeitsreiche Woche geht zu Ende und so soll Euch das Photo unserer kleinen Fellkugel darüber hinwegtrösten, daß es vermutlich die nächsten zwei Tage keine oder nur wenige Updates hier im Blog Kritzelheft geben wird. Denn ich möchte die freie Zeit nutzen, mich weiter mit Processing.py zu beschäftigen, herauszubekommen, ob ich vielleicht doch etwas mit Jekyll anfangen kann und schließlich ist auch RMarkdown wieder in meinen Fokus gerückt.  Mehr hier …


Baustop für ehemalige Neuköllner Frauenklinik

image
So funktioniert Kapitalismus: Erst verscherbelte die (im Wahn des Neoliberalismus privatisierte) Berliner Krankenhausgesellschaft Vivantes 2007 das Gelände für ‘nen Appel und ‘n Ei an einen windigen Investor mit Sitz in Luxemburg, der das wieder an einen weiteren windigen Investor (natürlich gewinnbringend) verscherbelte, der das dann gewinnbringend an einen dritten windigen Investor verscherbelte und der es dann – schließlich muß sich Bauen ja lohnen (denn auch wenn der Investor sich christlich Petruswerk nennt ist er nach eigener Aussage »nicht Caritas-Direktor, sondern Unternehmer«) – mit dem Denkmalschutz nicht so genau nimmt.  Mehr hier …


Im Schockwellenreiter TV: Pimp die Gropiusstadt mit Minecraft


Die Macher von »Bauhaus Spirit« hatten eine Idee und bastelten eine Kopie der Berliner Gropiusstadt, die als sozialer Brennpunkt gilt, als Klötzchenwelt im Computerspiel Minecraft nach. Dann riefen sie einen Wettbewerb für Jugendliche ziwschen 12 und 18 Jahren aus: Sie sollten sich die Kopie der Gropiusstadt herunterladen und eine der fünf ausgewählten Freiflächen in Minecraft neu gestalten.  Mehr hier …


Google veröffentlicht Sicherheitsupdate für Chrome

Google hat mit dem Update auf die Version 55.0.2883.75 seines Browsers Chrome auch wieder mehrere teils kritische Sicherheitslücken geschlossen. Zudem werden die Prioritäten verändert, zugunsten von HTML5 und zuungunsten von Flash.  Mehr hier …


Worknote: Jekyll auf MacOS X installieren

image
Der in Ruby geschriebene Static Site Generator Jekyll läßt sich auf einem halbwegs aktuellen Mac recht einfach installieren, da Ruby und Gem ja schon vorinstalliert sind. Wichtig ist, daß man zuerst den Bundler installiert, der dafür sorgt, daß eventuelle Abhängigkeiten bei den Paketen aufgelöst und die korrekten Versionen installiert werden.  Mehr hier …


Der erste Ebook-Download im Dezember: GitHub Essentials

Heute verwöhnt mich Packt Publishing und bietet im Rahmen seiner freien (frei wie Freibier) Ebook-Download-Aktion den Titel »GitHub Essentials« von Achilleas Pipinellis an. Ich besitze zwar schon seit Jahren einen GitHub-Account, nutze ihn aber erst seit ein paar Wochen wirklich intensiv. Und dabei sind bei mir ein paar Fragen untergekommen, die auf den knapp 170 Seiten (PDF-Fassung) hoffentlich beantwortet werden.  Mehr hier …


Mozilla behebt kritische Schwachstelle

image
Das kritische Sicherheitsloch in Mozillas Browser Firefox, über das ich gestern berichtet hatte, wurde heute mit der Version 50.0.2 (Thunderbird: 45.5.1) gestopft. Firefox weist selbst auf dieses Update hin. Diese Prozedur kann aber auch wie immer über das Menü Hilfe > Über Firefox angestoßen werden.  Mehr hier …


Die Zahlen

image
Zum Monatsbeginn wie gewohnt zuerst ein paar Zahlen, hochtrabend manchmal auch Mediadaten genannt: Im November 2016 hatte der Schockwellenreiter laut seinem (hoffentlich) datenschutzkonformen, aber nicht immer zuverlässigem Neugiertool exakt 7.221 Besucher mit 16.107 Seitenansichten. Natürlich täuscht die Exaktheit der Ziffern eine Genauigkeit der Zahlen nur vor.  Mehr hier …


Kritische Schwachstelle im Mozilla Firefox ermöglicht die komplette Systemübernahme

image
Dringend: Ein entfernter, nicht authentifizierter Angreifer kann eine Zero-Day-Schwachstelle in Mozilla Firefox und darauf basierenden Anwendungen ausnutzen und durch gezielte Systemaufrufe effektiv das gesamte betroffene System kompromittieren.  Mehr hier …


Noch ein kostenloser Ebook-Download: Android NDK Game Development Cookbook

Schneite soeben über meine Timeline im Fratzenbuch herein: Packt Publishing bietet mal wieder außer der Reihe einen weiteren freien (frei wie Freibier) Ebook-Download an, das »Android NDK Game Development Cookbook« von Sergey Kosarevsky und Viktor Latypov.  Mehr hier …


Der Ebook-Download zur Wochenmitte: Go Programming Blueprints

Ich programmiere (noch?) nicht in Go, aber da ich weiß, daß es zum Beispiel mit Hugo mindestens eine interessante in Go geschriebene Applikation gibt, fand ich diesen Download im Rahmen der freien (frei wie Freibier) Ebook-Aktion von Packt Publishing dennoch interessant:  Mehr hier …


Mozilla schließt in Firefox 50.0.1 Sicherheitslücke

image
Die Entwickler des Mozilla Firefox haben die neue Version 50.0.1 freigegeben und darin eine kritische Sicherheitslücke geschlossen.  Mehr hier …


Schwanzvergleich

Ich wußte es ja schon immer – was Frauen im Kopf haben, haben Männer im Schwanz: Bei Moskitofischen wächst das Gehirn der Weibchen mit der Penislänge der Männchen. Nur bei den Fischen?  Mehr hier …


Der Ebook-Download des Tages: Android Programming for Beginners

Nachdem ich nun seit einigen Tagen so ein schickes, wenn auch schon zwei Jahre altes Medion-Tablet mit Android mein eigen nenne (ich habe es von Gabi »geerbt«, die – seit sie nun Besitzerin eines Android-Smartphones ist – keine Verwendung mehr dafür hatte), habe ich mich über den heutigen freien (frei wie Freibier) Ebook-Download von Packt Publishing richtig gefreut. »Android Programming for Beginners« von John Horton ist eine über 650 Seiten (PDF-Fassung) fette Schwarte, die in 30 Kapiteln in die (Java-) Programmierung für Android einführt.  Mehr hier …


BVG: Weil wir Dich verarschen

image
Heute abend gingen die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) mal wieder Ihrer Lieblingsbeschäftigung nach und verarschten ihre Fahrgäste nach Strich und Faden. Zumindest, was den M44 angeht. Ehern zählte der Fahrtrichtungsanzeiger am Bahnhof Hermannstraße zurück: 4 Minuten bis zur Abfahrt, 3 Minuten bis zur Abfahrt, 2 Minuten bis zur Abfahrt, 1 Minute bis zur Abfahrt, dann fröhliches Blinken, fröhliches Blinken, fröhliches Blinken. Aber nichts passierte. Eine Minute Blinken, zwei Minuten Blinken …  Mehr hier …


Der (Winter-) Himmel über Berlin

image
Gesehen gestern mittag am S-Bahnhof Spindlersfeld.  Mehr hier …


Eine neue Beta von Shoes 3.3.2

image
Von Shoes, dem kleinen, feinen und plattformübergreifenden GUI- und Graphik-Toolkit für Ruby ist für die kommende Version 3.3.2 ein neue Beta erschienen, die wie üblich hier heruntergeladen werden kann.  Mehr hier …


Der Ebook-Download am Montag: C Programming for Arduino

Außer der Reihe erreichte mich heute per Email von Packt Publishing die Mitteilung, daß das über 500 Seiten dicke (PDF-Fassung) Buch »C Programming for Arduino« zum freien (frei wie Freibier) Download online steht. Es behandelt die Processing-ähnliche IDE für Arduino und Ihr lernt, wie man damit C/C++-Programme für die Bastelplatine schreibt.  Mehr hier …


Störungen bei der Deutschen Telekom halten an

image
Für diejenigen, die mir bei meinem Gejammer über die (kurzen) Ausfälle bei Kabel Deutschland/Vodafone immer die Telekomiker empfahlen:  Mehr hier …


Thread: Klappmenüs?

Bekanntlich bin ich leider nicht der große CSS-Guru, der ich gerne wäre, daher stelle ich die Frage nun an Euch da draußen: Ich versuche ja schon seit einiger Zeit, dieses Blog Kritzelheft und auch einige Forschungs-Sites meines Brötchengebers responsiv zu gestalten. Dafür hätte ich auch gerne solche schicken Klappmenüs, wie man sie seit geraumer Zeit im Web immer wieder antrifft:  Mehr hier …


Schau Mama, ein Hundebild!

image
Jetzt ist wirklich Freitag, denn es ist endlich wieder ein Hundebild im Schockwellenreiter! Und wie jeden Freitag soll Euch das Photo der kleinen Fellkugel darüber hinwegtrösten, daß es die nächsten zwei Tage keine oder nur wenige Update hier im Blog Kritzelheft geben wird.  Mehr hier …


Alice's Restaurant Massacre Illustrated


Weil gestern in den USA Thanksgiving war und der Song von diesem Tag im Jahr 1965 berichtet: Hier ist »Alice’s Restaurant Massacre«, geschrieben und gesungen von Arlo Guthrie, kongenial illustriert von Andrew Colunga. Und mit 18 Minuten und 34 Sekunden der längste mir bekannte anti-militaristische Song überhaupt.  Mehr hier …


Der Ebook-Download zum Wochenende

Nachdem mich die letzten Tage die freien (frei wie Freibier) Ebook-Downloads von Packt Publishing nicht so wirklich vom Hocker gerissen haben (was nicht heißt, daß für Euch nicht etwas dabei gewesen wäre – also checkt die Seite selber regelmäßig), ist nun mit dem »Blender 2.5 Materials and Textures Cookbook« von Colin Lister endlich wieder ein Titel dabei, den ich Euch nicht vorenthalten möchte.  Mehr hier …


Im Schockwellenreiter TV: Candle Trailer


»In einer wunderbaren Welt aus echten Wasserfarben kannst Du ein Abenteuer voller Gefahren und Rätsel erleben.«  Mehr hier …


PyCharm-Update

image
PyCharm, die Python-IDE von JetBrains, die es auch in einer freien (Apache-Lizenz) Community-Edition gibt, ist in der Version 2016.3 erschienen und auf das neue Python 3.6 vorbereitet.  Mehr hier …


Ein runderneuertes Google Sites

Dem Homepage-Baukasten Google Sites hatte ich ja schon 2009 in meinem Buch »Per Anhalter durch das Mitmach-Web« einen Abschnitt gewidmet, da man mit dem Dienst schnell und einfach mal eben eine (kleine) Website hochziehen kann. Nun ist der Dienst von Google komplett runderneuert und für alle zur kostenlosen Nutzung (wieder) freigegeben worden.  Mehr hier …


Security Alert: WordPress (mal wieder)

Eine schwerwiegende Sicherheitslücke im Update-Mechanismus von WordPress hätte es Angreifern ermöglicht, Schadcode an Millionen von Websites zu verteilen.  Mehr hier …


Im Schockwellenreiter TV: Indie Game Development with Jane Friedhoff


Jane Friedhoff ist eine unabhängige Spieledesignerin, die es liebt, verrückte und absurde Situation in Spielen nachzuvollziehen. In diesem gut einstündigen Video besucht sie Daniel Shiffman und redet mit ihm über ihre Arbeit und stellt sich seinen Fragen.  Mehr hier …


Der Ebook-Download außer der Reihe: Practical Data Analysis

Außer der Reihe (via Fratzenbuch) schneite in meiner Timeline herein, daß Packt Publishing das Ebook »Practical Data Analysis« von Hector Cuesta zum freien (frei wie Freibier) Download anbietet. Der Titel scheint sehr breit aufgestellt zu sein und behandelt auf seinen 360 Seiten die Werkzeuge IPython für die Datenanalyse, D3.js für die Visualisierung und zu guter Letzt auch noch Map Reduce mit der MongoDB.  Mehr hier …


Albert von Keller: Akt am Strand – ein Wegguckbild

image
Albert von Keller (* 27. April 1844 in Gais; † 14. Juli 1920 in München) war ein Schweizer Maler. Das gesamte Oeuvre Albert von Kellers durchzieht die Darstellung von Frauen.  Mehr hier …


Running Orc mit Processing.py

image
Heute möchte ich meine kleine Einführung in Processing.py, dem Python-Mode für Processing, damit fortsetzen, daß ich einen kleinen Ork unter Benutzerführung und mit Hilfe der Pfeiltasten in allen vier Himmelsrichtungen über die Spielwiese wuseln lasse. Die Grundlagen hatte ich dafür ja schon im zweiten Teil dieser kleinen Reihe gelegt, der Unterschied aber ist, daß der kleine Ork sich tatsächlich bewegt und auch in alle Richtungen dreht. Dafür brauchte ich erst einmal diese acht Bildchen des kleinen Monsters:  Mehr hier …


Im Schockwellenreiter TV: Der Garten der Lüste animiert


Hieronymus Boschs um 1500 entstandenes Meisterwerk Der Garten der Lüste war schon einmal Thema im Schockwellenreiter, und zwar als ich die Website vorstellte, in der das Triptychon interaktiv erforscht werden kann. Nun hat das in Breda beheimatete MOTI Museum eine Video-Installation des Gartens der Lüste in Auftrag gegeben, die noch bis zum 31. Dezember gezeigt wird. Das Video gibt einen Vorgeschmack auf diese gigantische Animation.  Mehr hier …


Verlautbarungsjournalismus?

image
Wenn die bürgerlichen Medien unisono von einem syrischen Regime, aber von einer saudi-arabischen Regierung schreiben und sprechen, ist das dann schon Lügenpresse oder noch regierungsamtlicher Verlautbarungsjournalismus?  Mehr hier …


Schau Mama, ein doppeltes Sheltie-Bild!

image
Schon wieder ist es Freitag, schon wieder geht (endlich!) eine lange und arbeitsreiche Woche zu Ende. Und so soll das neulich beim HSV Plänterwald aufgenommene Photo mit den beiden Plänti-Shelties (links Pearl, rechts Joey) Euch darüber hinwegtrösten, daß es die nächsten zwei Tage vermutlich keine oder nur wenige Updates hier im Schockwellenreiter geben wird.  Mehr hier …


Running Orc mit Processing.py

image
Nach den vier Tutorials (Teil 1, Teil 2, Teil 3, Teil 4) mit den Figuren aus Cute Planet zu Processing.py, dem Python-Mode für Processing, wurde mir das allmählich zu niedlich und ich beschloß, endlich mal wieder einen Ork durch das Bildschirmfenster wuseln zu lassen.  Mehr hier …


Linkschleuder für das Wochenende: Learning JRubyArt geplündert

image
Obwohl ich – wenn es um Ruby geht –, momentan eher Shoes als Experimentierumgebung bevorzuge, möchte ich JRubyArt nicht aus den Augen verlieren, zumal der Macher des Blogs Learning JRubyArt immer wieder inspirierende Ideen hat.  Mehr hier …


Wer zahlt, der mahlt: Was passiert, wenn Schäuble sich mit seiner Idee durchsetzt und die Autobahnen privatisiert werden? Die linke Fahrspur gehört dann BMW und Audi und darf nur mit Fahrzeugen dieser Marken befahren werden.


Walter Cranes Ausmalbuch

image
Buntstifte raus! Lange, bevor es den gegenwärtigen Trend gab, Malbücher mit Ausmalbildern auch für Erwachsene herauszugeben, gab es schon dieses Ausmalbuch des englischen Illustrators Walter Crane (1845-1915), der ein führender Vertreter des Arts and Crafts Movements war.  Mehr hier …


OO-Tage bei Packt: Object-Oriented Programming with PHP5

Gestern scheinen die OO-Tage bei Packt Publishing ausgebrochen zu sein: Nach dem objektorientierten JavaScript gestern gibt es heute im Rahmen der freien (frei wie Freibier) Ebook-Aktion den Titel »Object-Oriented Programming with PHP5« zum kostenlosen Download.  Mehr hier …


Im Schockwellenreiter TV: Data Driven Animation with P5.js


In dieser Coding Challenge hat Daniel Shiffman erstmals einen Gast, oder wie Gerburg Jahnke in Ladies Night immer so schön sagt, eine Gästin. Die australische Künstlerin Tega Brain zeigt Euch in dem Video, wie Ihr einen Lichtsensor drahtlos mit der IoT-Plattform Particle.io verbindet und von dort die (JSON-) Daten mit P5.js, dem Processing-Nachbau in JavaScript, abfragt und visualisiert.  Mehr hier …


Noch ein freier Ebook-Download: Raspberry Pi Cookbook for Python Programmers

Irgendwie verwöhnt uns Packt Publishing heute: Über meine Timeline im Fratzenbuch schwappte herein, daß man sich momentan auch den Titel »Raspberry Pi Cookbook for Python Programmers« von Tim Cox aus dem Jahre 2014 kostenlos als Epub, Mobi oder PDF herunterladen kann.  Mehr hier …


Rodeo 2.4.8 ist draußen

image
Rodeo, die kleine, freundliche und freie Python-IDE mit einem deutlichen Focus auf Data Science hat gestern Nacht ein Update auf die Version 2.4.8 erfahren.  Mehr hier …


Der Ebook-Download heute: Object-Oriented JavaScript

Weil JavaScript das nächste große Ding ist (ich weiß, ich wiederhole mich, aber im Deutschen Fernsehen wird schließlich auch alles wiederholt …) also: Weil JavaScript das nächste große Ding ist, gibt es heute bei Packt Publishing zum freien (frei wie Freibier) Download die zweite Auflage von »Object-Oriented JavaScript« von Stoyan Stefanov und Kumar Chetan Sharma.  Mehr hier …


Pandoc und Ruby (und JavaScript)

image
Während meiner Recherchen, wie ich am geschicktesten Pandoc mit RubyFrontier verbandeln kann, bin ich über Paru gestolpert, einem Ruby-Wrapper, der mit kleinen Ruby-Skripten Pandoc automatisieren kann und auch Pandoc-Filter unterstützt.  Mehr hier …


November-Flickentag

Heute setzen Microsoft und Mozilla den Reigen der monatlichen Flickentage mit Sicherheits-Updates fort:  Mehr hier …


Der »Supermond« über Dahlem

image
Was an dem »Supermond« so super war oder vielleicht doch nicht, das erklärt Euch – kompetent wie immer – Florian Freistetter: Supermond: Der größte Vollmond seit 1948? Aber egal, so ein Vollmond in sternenklarer Nacht ist immer super.  Mehr hier …


Die Entstehung von Science-Fiction aus der Spekulationsblase

Manchmal entdeckt man Überschriften, auf die man gerne selber gekommen wäre. Wie zum Beispiel diese des Melton Prior Institutes zu einer wunderbaren Bildergalerie und als Würdigung einer Ausstellung im LA 8 in Baden Baden: Technische Paradiese. Die Zukunft in der Karikatur des 19. Jahrhunderts. Die Überschrift selber heißt »Zurück in die Zukunft oder die Entstehung von Science-Fiction aus der Spekulationsblase«.  Mehr hier …


AlphaCocoa

image
Anläßlich meines gestrigen (Text-) Editor-Roundups zu TextMate 2 und anderen wurde ich auf einen Editor aufmerksam gemacht, den ich unter MacOS 7 bis 9 wirklich geliebt habe, der aber damals den Sprung zu MacOS X nicht wirklich geschafft hatte. Jetzt scheint er aber wieder auferstanden zu sein: AlphaCocoa ist eine komplette Neufassung des Alpha Text-Editors, die nicht mehr auf das Carbon-, sondern auf das Cocoa-Framework aufsetzt.  Mehr hier …


Text Editor und IDE Updates

image
Nicht nur bei TextMate tut sich was, sondern es gibt auch Neuigkeiten und Udates bei Atom, Brackets und bei Microsofts Visual Studio:  Mehr hier …


Weil JavaScript das nächste große Ding ist: Learning jQuery

image
Der erste freie (frei wie Freibier) Ebook-Download in dieser Woche von Packt Publishing heißt »Learning jQuery« und ist die dritte Auflage des Klassikers von Jonathan Chaffer und Karl Swedberg. In dem fast 400 Seiten dicken Wälzer lernt Ihr alles, was Ihr bisher über das JavaScript-Framework jQuery wissen wolltet, aber nie zu fragen wagtet.  Mehr hier …


Linkschleuder zu R

Ich mußte mal wieder meinen Feedreader au[f|s]räumen und haue daher nun alle Links heraus, die sich in den letzten Tagen zu R, RStudio und Shiny bei mir angesammelt haben:  Mehr hier …


TextMate 2 ist nicht mehr Beta

image
TextMate 2, der von mir für (fast) alles eingesetzte freie (GPL3) Texteditor, will seit gestern nicht mehr »Beta« sein (jedenfalls nicht mehr so richtig) und hat den Releasekandidaten 1 veröffentlicht. Die größte Änderung betrifft die Bundles: So heißt der Bundle-Identifier nun com.macromates.TextMate und die Bundles, die bisher im Avian-Verzeichnis gelegen haben, müssen in eines der Verzeichnisse verschoben werden, aus denen TextMate die Bundles normalerweise liest – das erledigt TextMate 2 RC 1 beim ersten Start automatisch für Euch.  Mehr hier …


Der Ebook-Download am Sonntag: Mastering AngularJS Directives

Zur Zeit scheinen AngularJS-Tage bei Packt Publishing zu sein. Denn auch der heutige freie (frei wie Freibier) Ebook-Download bietet einen Titel zu diesem JavaScript-Webframework: »Mastering AngularJS Directives« von Josh Kurz.  Mehr hier …


Tutorial: »Cute Planet« mit Processing.py

image
Im letzten Teil meiner kleinen Tutorial-Reihe zu Processing.py, dem Python-Mode für Processing, hatte ich ja eine Klasse erstellt. Auf den ersten Blick erschien sie nicht besonders nützlich, da ich im eigentlichen Sketch ja nur eine Instanz der Klasse erzeugt hatte. So sah das schon ein wenig nach mehr Schreibaufwand ohne großen Nutzen aus. Um die Skeptiker zu überzeugen, werde ich in diesem Tutorial wieder eine Klasse erstellen, von der es im Sketch dann aber vier Instanzen geben wird. Vier Raumschiffe werden im Anschluß über den Bildschirm wuseln.  Mehr hier …


Neu bei Ikea: Sitzgruppe Kobane

image
Ein schönes Fundstück für unsere beliebte flickr-Sammlung »Wohnsitz Neukölln«.  Mehr hier …


Der Ebook-Download am Sonnabend: Learning Web Development with Bootstrap and AngularJS

Auch am heutigen Sonnabend gibt es im Rahmen der freien (frei wie Freibier) Ebook-Download-Aktion von Packt Publishing ein Schätzchen, für das ich meine Wochenendruhe unterbrechen mußte: In »Learning Web Development with Bootstrap and AngularJS« findet Ihr alles, was der moderne Webentwickler nicht nur über AngularJS und das CSS-Framework Bootstrap wissen muß, sondern es werden auch weitere wichtige Werkzeuge wie zum Beispiel Grunt oder Gulp ausführlich vorgestellt.  Mehr hier …


Wo ist sein Zuhause, Mama? Auf der großen Straße

image
Wieder geht eine lange und arbeitsreiche Woche zu Ende und so soll Euch das Photo der kleinen Fellkugel auf der großen Straße darüber hinwegtrösten, daß es die nächsten zwei Tage keine oder nur wenige Updates hier im Schockwellenreiter geben wird. Ich muß mich ein wenig ausruhen, möchte viel lesen und ein wenig schreiben und natürlich will auch der kleine Joey wieder bespaßt werden.  Mehr hier …


Facebook down?

image
Momentan scheinen mal wieder DDoS-Attacken auf (vermutlich) den DynDNS-Server diverse große Websites lahmzulegen. Jedenfalls bekomme ich folgende Meldung, wenn ich versuche, das Fratzenbuch zu erreichen:  Mehr hier …


Thread: Hugo via Bash?

Momentan versuch ich mir Hugo beizubringen, die in Go geschriebene Template Engine zur Generierung statischer Seiten. Ich arbeite mich dabei an diesem Quickstart Guide mit der Bookshelf Site ab:  Mehr hier …


Der Ebook-Download am Freitag: Mastering React

Weil JavaScript das nächste große Ding ist, hat Packt Publishing im Rahmen seiner freien (frei wie Freibier) Ebook-Download-Aktion momentan JavaScript-Bücher im Programm. Heute ist es mit dem Titel »Mastering React« von Adam Horton und Ryan Vice das zweite Buch zu Facebooks JavaScript-Bibliothek, das Ihr Euch bis heute nacht um 24:00 Uhr kostenlos als Epub, PDF oder Mobi herunterladen könnt.  Mehr hier …


Somewhere Over the Rainbow


Sechs Jahre sind nun schon vergangen – in memoriam Majo, das war Deine Hymne.  Mehr hier …


Worknote: Perl Template Toolkit und El Capitan

Die gleiche Auszubildende, der ich kürzlich für ihr Projekt auf ihrem MacBook schon MacTeX unter MacOS X 10.11 (El Capitan) unterjubeln mußte, benötigte nun auch noch das Perl Template Toolkit (TT2). Die Installation verlief reibungslos, doch beim Aufruf von ttree behauptete die Shell, das Programm nicht zu kennen.  Mehr hier …


Google veröffentlicht Sicherheitsupdate für Chrome

Google setzt den Reigen der monatlichen Flickentage fort und hat mit dem Update auf die Version 54.0.2840.98 seines Browsers Chrome auch wieder mehrere teils kritische Sicherheitslücken geschlossen.  Mehr hier …


Klasse Kitty!

image
Nach den ersten beiden Teilen meiner kleinen Erkundung von Processing.py, dem Python-Mode von Processing und vermutlich die einzige, derzeit aktiv gepflegte Alternative zu PyGame, möchte ich erst einmal ein wenig aufräumen und daran erinnern, daß Akteure eines Computerspiels programmtechnisch am besten in Klassen aufgehoben sind. Daher habe ich auch Kitty eine eigene Klasse spendiert:  Mehr hier …


Im Schockwellenreiter TV: Kristallnacht (BAP, 2012)

Die (Reichs-) Kristallnacht vom 9. auf den 10. November 1938 war eine vom nationalsozialistischen Regime organisierte und gelenkte Gewaltmaßnahmen gegen Juden im gesamten Deutschen Reich. Sollte man nie vergessen (Video).  Mehr hier …


Der kostenlose Ebook-Download am Mittwoch: AngularJS UI Development

Auch heute besinnt sich Packt Publishing darauf, daß JavaScript das nächste große Ding ist und bietet im Rahmen der freien (frei wie Freibier) Ebook-Aktion den Titel »AngularJS UI Development« zum kostenlosen Download an.  Mehr hier …


Amerika hat gewählt

image
Und ich kann dem Ergebnis durchaus etwas abgewinnen: Einer Präsidentin Hillary Clinton wären wieder alle europäischen Staatschefinnen und Staatschefs in den Arsch gekrochen und jede Kritik am US-Imperialismus und deren Hegemonialbestreben wäre wie gehabt als Antiamerikanismus gebrandmarkt und abgebügelt worden. Das fällt bei einem Präsidenten Trump schon schwerer. Nicht daß sie es dennoch versuchen werden. Vor meinem inneren Auge sehe ich schon, wie sich Frank-Walter Steinmeier vor seinem obligatorischen Antrittsbesuch bei Mister Präsident am ganzen Körper einölt.  Mehr hier …


Flickentag

Weltpolitik hin, US-Wahlkampf her: Der 8. November ist auch wieder Flickentag, an dem Ihr nicht nur das Vergnügen habt, Eurer Lieblingsbeschäftigung, den Flash-Player zu aktualisieren, nachzugehen, sondern an dem auch Google an Android herumgebastelt hat:  Mehr hier …


Mehr Theorie wagen

image
Bei Burks – der übrigens genau so wie ich glaubt, daß es für den weiteren Gang der Geschichte völlig unerheblich sei, ob heute ein dekadenter Millionärssprößling fortgeschrittenen Alters oder eine Dienerin des Großkapitals mit Hang zu militärischen Eingriffen Präsident oder Präsidentin der Vereinigten Staaten wird (wobei unter Umständen Hillary Clinton sogar gefährlicher als der übergriffige Politclown der Tea-Party sein könnte) – habe ich einen Link zu einem sehr lesenswerten Beitrag von Ingar Solty über die Staatstheorie des Politologen und Philosophen Nicos Poulantzas’ gefunden: Der Staat im Kapitalismus. Er hinterfragt die Stabilität der Kapitalherrschaft und rezipiert Antiono Gramsci:  Mehr hier …


Moving Kitty

image
Im zweiten Teil meiner kleinen Erkundung von Processing.py, dem Python-Mode von Processing, möchte ich die im ersten Teil auf den Monitor gezauberte Kitty mithilfe der Pfeiltasten der Tastatur sich über den Monitor bewegen lassen.  Mehr hier …


Random Forest in Python

image
Bei Ŷhat, den Machern der freien und freundlichen Python-IDE Rodeo gibt es das ausführliches Tutorial »Random Forests in Python«, das nicht nur erklärt, wie man das Verfahren in Python implementiert und zum maschinellen Lernen einsetzt, sondern das auch Hintergründe und Methoden erläutert.  Mehr hier …


Der kostenlose Ebook-Download des Tages: React.js Essentials

Noch immer findet Packt Publishing, daß JavaScript das nächste große Ding sei und bietet daher im Rahmen seiner freien (frei wie Freibier) Ebook-Downloadaktion den Titel »React.js Essentials« dem geneigten Webentwickler heute kostenlos an.  Mehr hier …


Waffen aus Deutschland in alle Welt

image
Der Tod ist ein Meister aus Deutschland. Die Studie »Hemmunglos in alle Welt – Die Munitionsexporte der Rheinmetall AG« von Otfried Nassauer sollte man unbedingt gelesen haben. Sie zeigt, wie der in Düsseldorf beheimatete Konzern in großem Umfang Munition und Munitionsfabriken in Kriegs- und Krisengebiete sowie an autoritäre Staaten liefert, die systematisch die Menschenrechte verletzen.  Mehr hier …


Processing 3.2.3 ist draußen

Heute früh überraschte mich die Meldung, daß Processing in der Version 3.2.3 erschienen ist. Es ist ein reines Bugfix-Release mit einer Generalüberholung des Contribution Managers und ein paar Verbesserungen in der Behandlung von OpenGL.  Mehr hier …


Ältere Beiträge im Archiv ->

Über

Der Schockwellenreiter ist seit dem 24. April 2000 das Weblog digitale Kritzelheft von Jörg Kantel (Neuköllner, EDV-Leiter, Autor, Netzaktivist und Hundesportler — Reihenfolge rein zufällig). Hier steht, was mir gefällt. Wem es nicht gefällt, der braucht ja nicht mitzulesen. Wer aber mitliest, ist herzlich willkommen und eingeladen, mitzudiskutieren!

Alle eigenen Inhalte des Schockwellenreiters stehen unter einer Creative-Commons-Lizenz, jedoch können fremde Inhalte (speziell Videos, Photos und sonstige Bilder) unter einer anderen Lizenz stehen.

Der Besuch dieser Webseite wird aktuell von der Piwik Webanalyse erfaßt. Hier können Sie der Erfassung widersprechen.

Diese Seite verwendet keine Cookies. Warum auch? Was allerdings die iframes von Amazon, YouTube und Co. machen, entzieht sich meiner Kenntnis.


Die letzten Tage


Werbung


image  image  image
image  image  image


Startseite bitte flattrn


Wieder Werbung