Der Schockwellenreiter

Die tägliche Ration Wahnsinn – seit April 2000 im Netz

image image


Mai 2017


Drei Raspberry-Pi-Links

image
Auch neben seinen Büchern läßt Euch Packt Publishing nicht alleine und bringt in seinem Blog und im Fratzenbuch weitere Tips, was Ihr mit dem Minicomputerchen alles anstellen könnt: […] Und das obige Photo klebt da nur, weil ich der Meinung bin, daß wir in diesen prüden Zeiten auch und gerade an Feier- und Kirchentagen mehr Wegguckbilder brauchen.  Mehr hier …


Tag des Handtuches 2017

Heute ist – wie an jedem 25. Mai – der Tag des Handtuchs. Er ist zum einen der Gedenktag für Douglas Adams, dem Autor der fünfbändigen Triloge Per Anhalter durch die Galaxis (zu der ich ja bekanntlich ein besonderes Verhältnis habe). Zum anderen gedenken wir überlebenden Old Farts unseres im November 2010 leider viel zu früh verstorbenen Freundes und Blog-Pioniers Majo (Industrial Technology und Witchcraft).  Mehr hier …


Der Trailer zu Game of Thrones Staffel 7 ist da


Nach einigen Teasern wurde jetzt der offizielle Trailer zur siebten Staffel von Game of Thrones veröffentlicht. Und alles erinnert ein wenig an Herr der Ringe.  Mehr hier …


Drei Ebooks für umme lesen

Zum heutigen Feiertag gibt es nicht nur einen interessanten Titel von Packt Publishing im Rahmen der täglich wechselnden, freien (frei wie Freibier) Ebook-Download-Aktion zu OpenCV, sondern außerdem habe ich noch ein Ebook zum Raspberry Pi und ein weiteres für Frontend-Webentwickler entdeckt.  Mehr hier …


Der Fall Amri: Wie man den Bock zum Gärtner macht

image
Im Fall Amri darf die Polizei die Vertuschung der Polizei untersuchen. Erst danach soll in Berlin ein Untersuchungsausschuß eingesetzt werden. Bruhahahaha! Ich sehe schon, wie im Berliner Landeskriminalamt die Aktenschredderer heiß laufen werden.  Mehr hier …


Die Betriebsrente ist nun auch nicht mehr sicher

Der Rentenabbau zu Lasten der Arbeitnehmer geht weiter: Union und SPD haben sich auf eine »Reform« der Betriebsrente geeinigt. Der Hauptknackpunkt: Die Unternehmen müssen künftig keine Betriebsrente in einer bestimmten Höhe garantieren. Stattdessen kommt die sogenannte Zielrente: Ein »Wünsch Dir was« aus alles darf, nichts muß.  Mehr hier …


Vier Updates (und vier Jahreszeiten) und ein paar Zugaben

image
In den letzten Tagen sind wieder einige Update-Meldungen in meinen Feedreader gespült worden – unter anderem zur Nextcloud, zu GitLab, zu Shiny und natürlich zu JavaScript –, die ich Euch nicht vorenthalten möchte:  Mehr hier …


Wir backen uns ein Mandelbrötchen (mit Processing.py)

image
Die Mandelbrot-Menge ist die zentrale Ikone der Chaos-Theorie und das Urbild aller Fraktale. Python kennt den Datentyp complex und kann mit komplexen Zahlen rechnen. Daher drängt sich die Sprache für Experimente mit komplexen Zahlen geradezu auf. Und so habe ich die Mandelbrot-Menge mal mit Processing.py gebacken.  Mehr hier …


Der Ebook-Download für Spieleprogrammierer: Blueprints Visual Scripting for Unreal Engine

image
Schaut man sich das Angebot auf dem Büchermarkt an, gewinnt man schnell den Eindruck, daß Unity die einzige Game Engine sei. Doch dem ist nicht so, es gibt viele Engines, die für unterschiedliche Zwecke mal mehr, mal weniger geeignet sind. Eine davon ist die Unreal Engine, die seit der Version 4 kostenlos heruntergeladen werden kann und für die erst ab einem Umsatz von mehr als US-$ 3.000 Lizenzgebühren in Höhe von 5 Prozent fällig werden. Und für diese Engine bietet Packt Publishing heute im Rahmen seiner freien (frei wie Freibier), täglich wechselnden Ebook-Download Aktion den Titel »Blueprints Visual Scripting for Unreal Engine« von Brenden Sewell an.  Mehr hier …


Neues (altes) Spielzeug: Nodebox 1 und Library Update

image
Karsten Wolf hält mit seiner persönlichen Fork unermüdlich das NodeBox-Projekt am Leben. NodeBox ist eine freie (MIT-Lizenz) Python-Programmierumgebung für MacOS X für die 2D-Graphikprogrammierung (statische, animierte und interaktive Graphiken), die sehr stark von Processing beeinflußt wurde. In den letzten Tagen hat er den Bibliotheken und dem Kernprogramm ein neues Release verpaßt. Zuerst zu den Neuerungen in den Bibliotheken:  Mehr hier …


Der Ebook-Download am Sonntagabend: Practical Machine Learning

image
Neugierig schaute ich, nachdem ich von einem Turnier heute am frühen Abend nach Hause gekommen war, nach, welches Buch Packt Publishing denn heute im Rahmen seiner freien (frei wie Freibier), täglich wechselnden Ebook-Download-Aktion anbietet. Und dann fand ich den Titel so interessant, daß ich noch einmal meine Wochenendruhe unterbrechen mußte, um Euch den Titel vorzustellen: »Practical Machine Learning« von Sunila Gollapudi will Euch auf über 400 Seiten in die Praxis des maschinellen Lernens einführen. Werkzeuge dafür sind die Apache Hadoop-Plattform mit Mahout und für jedes der gezeigten Beispiele gibt es ausführbaren Code in Python, R, Julia und Spark.  Mehr hier …


Noch ein Python-Buch? Learning Python Application Development

Noch ein Python-Buch? Ich finde, Python-Bücher kann man gar nicht genug haben. Darum unterbreche ich kurz meine Wochenendpause, um Euch darauf hinzuweisen, daß Packt Publishing heute im Rahmen seiner freien (frei wie Freibier) und täglich wechselndn Ebook-Download-Aktion den Titel »Learning Python Application Development« von Ninad Sathaye anbietet.  Mehr hier …


Das Hundebild zum Wochenende

image
Denn es ist Freitag und die kleine Fellkugel und ich haben die nächsten zwei Tage viel vor: Am Sonnabend findet auf »unserem« Platz eine Obedience-Prüfung statt und ich darf die Meldestelle spielen und Joey einen weißen Hund geben. 🐶 Und Sonntag starten wir beide auf dem Rally Obedience Turnier des MV Berolina. Dort wollen wir natürlich wieder einen guten Eindruck hinterlassen, daher kann ein wenig Daumendrücken nicht schaden. Danke!  Mehr hier …


Zum Wochenende: Vier kurze Links für Programmierer

image
Damit Euch über das Wochenende nicht langweilig wird, hier vier Links zu Kotlin, Python, der Versionsverwaltung Git und GitHub und natürlich zu JavaScript, dem nächsten großen Ding. Außerdem eine Zugabe für Spieler (und solche, die es werden wollen):  Mehr hier …


Der Ebook-Download zum Wochenende: Learning Robotics Using Python

image
Der heutige Titel, den uns Packt Publishing im Rahmen seiner freien (frei wie Freibier), täglich wechselnden Ebook-Download-Aktion anbietet, ist etwas für Bastler und mindestens für mehrere, lange Wochenenden: »Learning Robotics Using Python« von Lentin Joseph zeigt auf gut 300 Seiten (PDF-Fassung) an einem durchgehenden Projekt, wie man mit Open Source Tools einen Roboter sowohl als Hardware wie auch als Software-Simulation entwickelt. Neben der titelgebenden Programmiersprache werden viele andere, freie Software-Werkzeuge eingeführt und ihre Nutzung beschrieben, zum Beispiel LibreCad, Blender, MeshLab und als Hauptkomponenten das Robot Operating System (ROS) und die mit ROS zusammenarbeitenden Roboter-Simulations-Umgebung Gazebo.  Mehr hier …


Kotlin wird offizielle Sprache für Android

Ab sofort wird Kotlin gleichberechtigt mit Java als offizielle Android-Programmiersprache geführt. Das hat Google auf der hauseigenen Entwicklerkonferenz Google I/O 2017 bekanntgegeben. Ab Version 3.0 der Entwicklungsumgebung Android Studio benötigen Entwickler kein zusätzliches Plugin mehr, um die Sprache einzusetzen. Auf der Webseite der Sprachcommunity findet sich eine Einführung in die Android-Programmierung mit Kotlin.  Mehr hier …


So viel zu spielen, so wenig Zeit: Raspberry Pi By Example

image
Wenn ich doch nur mehr Zeit oder der Tag wenigstens 48 Stunden hätte. Denn der heutige Titel, den Packt Publishing im Rahmen seiner freien (frei wie Freibier), täglich wechselnden Ebook-Download-Aktion anbietet, ist so recht nach meinem Geschmack: »Raspberry Pi By Example« von Ashwin Pajankar und Arush Kakkar zeigt auf gut 270 Seiten (PDF-Fassung), was man mit dem Bastelcomputerchen und Python so alles anstellen kann. Das Spektrum reicht von Minecraft Pi und PyGame über die Programmierung der GPIOs, Computervision mit (Py)OpenCV, der Programmierung von Sensoren, dem Internet of Things (IoT), der Netzwerkprogrammierung bis hin zu einem eigenen Supercomputer, gebaut aus einem Raspberry-Pi-Cluster.  Mehr hier …


Linkschleuder für Spieler und Spieleprogrammierer

image
Wie so häufig quillt mein Feedreader wieder über und so haue ich zu seiner Entlastung mal alles raus, was für Spieler und Spieleprogrammier (und solche, die es werden wollen) interessant sein könnte und was ich für aufhebenswert hielt:  Mehr hier …


Security Alert: Version 4.7.5 von Wordpress behebt wieder kritische Sicherheitslücken

Das Update der beliebten Blog-CMS-Software WordPress auf die Version 4.7.5 behebt erneut kritische Sicherheitslücken. Die geschlossenen Lücken betreffen WordPress 4.7.4 und frühere Versionen – sofern ihr also noch nicht die neueste Version installiert habt, solltet ihr das Update möglichst zeitnah installieren.   Mehr hier …


Der Ebook-Download am Mittwoch: TypeScript Design Patterns

image
TypeScript ist eine von Microsoft entwickelte, freie (Apache-Lizenz) Programmiersprache, die auf den Vorschlägen zum zukünftigen ECMAScript-6-Standard basiert. Sprachkonstrukte von Typescript, wie Klassen, Interfaces, Vererbung, Module, anonyme Funktionen, Generics und eine statische Typisierung sollen auch in ECMAScript 6 übernommen werden. Der von Microsoft entwickelte TypeScript-Compiler kompiliert TypeScript-Code nach ECMA Script 3, optional auch nach ECMA Script 5. Jeder JavaScript-Code ist auch gültiger TypeScript-Code, so daß gängige JavaScript-Bibliotheken (wie zum Beispiel jQuery oder AngularJS) auch in TypeScript verwendet werden können.  Mehr hier …


GoAcess, ein neues Neugiertool

GoAccess ist ein freies (MIT-Lizenz) Neugiertool, das in Echtzeit die Logging-Dateien des Webservers auswertet und nicht nur zur Auswertung Webseiten generiert, sondern auh bei Bedarf via SSH im Terminal betrachtet werden kann.  Mehr hier …


Security Alert: Office-Flickentag fürt den Mac

Microsoft liefert mit dem Update 14.7.4 für Office 2011 for Mac wieder wichtige Sicherheitskorrekturen.  Mehr hier …


Schnapszahl: Processing 3.3.3 ist draußen!

image
Durch meine Beschäftigung mit Cocos2d (Python) habe ich Processing.py, den Python-Mode von Processing ein wenig vernachlässigt. Als ich daher heute endlich mal wieder die IDE anwarf, überraschte diese mich mit der Nachricht, daß es schon seit dem 2.Mai mit Processing 3.3.3 erneut ein Update der Programmierumgebung gäbe. Es ist ein Bugfix-Release mit diesen Fehlerbeseitigungen:  Mehr hier …


Update auf Cyberduck Version 6

image
Bekanntlich erledige ich ja alle (S)FTP-Aufgaben mit der kleinen, freien (GPL) Gummiente aka Cyberduck. Nun erfuhr ich, daß die Version 6 erschienen ist und über eine richtig gute Verschlüsselung verfügt. Denn mit einer Cryptomator-Integration bietet die Software jetzt die Möglichkeit, Dateien und Ordner schon clientseitig zu verschlüsseln.  Mehr hier …


Visual Studio für den Mac ist draußen

Visual Studio für den Mac wurde als Download freigegeben. Damit will Microsoft es Entwicklern ermöglichen, auch auf dem Mac in einer Microsoft-Entwicklungsumgebung zu arbeiten - ohne Windows installieren zu müssen. Als Zielsetzung hat Microsoft dabei sicher mehr plattformübergreifende Entwicklungen im Hinterkopf, denn die IDE soll nicht nur für die Entwicklung von iOS, WatchOS oder MacOS-Anwendungen verwendet werden, sondern auch für Android und die Entwicklung von Webanwendungen und Clouddiensten.  Mehr hier …


Apfel-Flickentag

Apple hat heute außerplanmäßig für seine Produkte iOS, macOS, iTunes und iCloud kritische Sicherheitslücken gestopft:  Mehr hier …


Verschlüsselungstrojaner »Wanna Cry« verbreitet sich massiv

image
Wie derzeit auch in den Medien berichtet wird, treibt die Ransomware »Wanna Cry« (Ransom:Win32.WannaCrypt) weltweit ihr Unwesen. So sind beispielsweise mehrere Krankenhäuser in Großbritannien infiziert worden; und auch hierzulande gibt es bereits die ersten Vorfälle. Betroffen sind Windows-Systeme, die den Patch MS17-010 vom März diesen Jahres (noch) nicht eingefahren haben.  Mehr hier …


Ganz kurz zum Sonntagabend: Unity 5.x Shaders and Effects Cookbook

image
Bin frisch zurück aus Hoyerswerda und habe mal schnell geschaut, welches Angebot Packt Publishing mir und Euch im Rahmen der freien (frei wie Freibier) und täglich wechselnden Ebook-Download-Aktion heute unterbreitet: Es ist der Titel »Unity 5.x Shaders and Effects Cookbook« von Alan Zucconi und Kenneth Lammers. Ich hatte natürlich keine Zeit, durch das Buch durchzublättern, aber ich wollte Euch Spieleprogrammierern oder die, die es werden wollen, diese gut 200 Seiten (PDF-Fassung) nicht vorenthalten, denn vielleicht steht wirklich etwas darin, was nützlich fürt Euch ist.  Mehr hier …


Schau Mama, ein Hundebild!

image
Denn es ist Freitag und der kleine Sheltie und ich haben die nächsten beiden Tage viel vor. Denn wir wollen auf dem 5. Fellsprintercup Agility teilnehmen und müssen daher nicht nur morgen sehr früh aus den Federn klettern, sondern da es das erste Agility-Turnier mit Übernachtung in dieser Saison ist, auch heute noch die Campingausrüstung überprüfen.  Mehr hier …


Mit Nazis spricht man nicht oder: Die Macher von »Kiez und Kneipe« sind doof

Das kleine, mehrheitlich grüne Lokalblatt »Kiez und Kneipe«, das in Kreuzberg und Neukölln (im Gentrifizierungssprech »Kreuzkölln«) zu Hause sein will, war sich nicht zu blöde, den durch regelmäßige völkische und rassistische Parolen aufgefallenen AfD-Lokal- und Möchtegernpolitiker Andreas Wild zu einem Kneipengespräch im Neuköllner Schillerkiez einzuladen. Blauäugig wundern sie sich nun über die vorhersehbaren, heftigen Reaktionen und sagten daraufhin das geplante Gespräch bedauernd ab. Was für Substanzen muß man eigentlich zu sich nehmen, um so doof zu werden?  Mehr hier …


Der Ebook-Download zum 11. Mai: IPython Interactive Computing and Visualization Cookbook

image
Heute ist mein Geburtstag und aus diesem Anlaß hat sich Packt Publishing etwas Besonderes für mich einfallen lassen 😄 und spendiert mir und Euch im Rahmen der freien (frei wie Freibier) und täglich wechselnden Ebook-Download-Aktion den Titel »IPython Interactive Computing and Visualization Cookbook« von Cyrille Rossant. Ich besitze schon die Totes-Holz-Ausgabe dieses Schmökers und kann Euch versichern, daß die fast 500 Seiten vollgepackt mit nützlichen Hinweisen und Rezepten für die Nutzung von IPython sind.  Mehr hier …


Erste Schritte mit Cocos2d (Python): Ein kleines Spiel

image
Nach den ersten beiden einführenden Tutorials in Cocos2d (Python) möchte ich nun in medias res gehen und ein kleines »Spiel« mit Cocos2d entwickeln, das in die Möglichkeiten dieses Frameworks einführt. Es ist noch kein echtes Spiel (dafür ist es zu wenig herausfordernd), aber ein paar wichtige Grundlagen wie die Erkennung von Tastatureingaben und von Kollisionen sollen anhand dieses Beispiels erläutert werden.  Mehr hier …


Der Ebook-Download für den SysAdmin: Mastering Wireshark

image
Falls Ihr schon immer einmal wissen wolltet, was in Eurem Netzwerk so vor sich geht, ist das freie (GPL) Wireshark das Werkzeug der Wahl. Es läuft sowohl unter Linux, wie auch unter MacOS X und diversen Windows-Versionen. Und damit Ihr lernen könnt, was man mit dem Draht-Hai so alles anstellen kann, hat Packt Publishing im Rahmen seiner freien (frei wie Freibier), täglich wechselnden Ebook-Download-Aktion den Titel »Mastering Wireshark« von Charit Mishra online gestellt.  Mehr hier …


Sicherheitsupdate für Adobe Flash Player

Heute dürft Ihr mal wieder Eurer Lieblingsbeschäftigung nachgehen und Adobes Flash Player aktualisieren. Denn mir den neuen Versionen des Players hat die Firma mal wieder kritische Sicherheitslücken geschlossen.  Mehr hier …


Python Linkschleuder

image
Da mein Feedreader mal wieder überquillt und damit ich nicht den Überblick verliere, haue ich heute alles raus, was nur entfernt mit Python und/oder Data Science zu tun hat:  Mehr hier …


Der Ebook-Download zum Wochenbeginn: Learning Linux Binary Analysis

Der heutige Titel, den Packt Publishing im Rahmen seiner freien (frei wie Freibier), täglich wechselnden Ebook-Download-Aktion anbietet, klingt sehr nerdig: »Learning Linux Binary Analysis« von Ryan »elfmaster« O’Neill. Ich muß gestehen, auch ich habe nur eine vage Vorstellung, um was es in diesem Werk geht, aber genau darum wollte ich es Euch nicht vorenthalten. 👀  Mehr hier …


Frankreich hat gewählt – gewählt?

image
Die neoliberale Cholera hat in Frankreich vor der faschistischen Pest gewonnen. Alternativlos, aber kein Grund zur Freude.  Mehr hier …


Security Alert: Mozilla schließt in Firefox 53.0.2 eine Sicherheitslücke

Die Entwickler des Mozilla Firefox haben außerplanmäßig die neue Version 53.0.2 freigegeben, die eine kritische Sicherheitslücke und ein weiteres Problem behebt.  Mehr hier …


Neue Site: Learning Cocos2d (Python)

image
Da ich mich in der nächsten Zeit neben Processing.py auch verstärkt mit Cocos2d, der Python-Bibliothek für die Spieleprogrammierung, befassen möchte, habe ich, um die Texte zu bündeln, analog zu meiner Site »Learning Processing.py« auch eine Site »Learning Cocos2d (Python)« angelegt und mit ersten Beiträgen aus diesem Blog Kritzelheft gefüttert.  Mehr hier …


Security Alert: Handbrake-Mirror verteilte vier Tage lang Malware

Mac-Nutzer aufgepaßt: Wer zwischen dem 2. und dem 6. Mai dieses Jahres eine Kopie des beliebten Open-Source-Programms Handbrake für Mac heruntergeladen hat, sollte unbedingt den Hashwert der Datei überprüfen. Er könnte mit Malware infiziert sein und alle eingegebenen Passwörter speichern.  Mehr hier …


Der Parcoursheld zum Wochenende

image
Denn es ist Freitag und so soll Euch das Photo der kleinen Fellkugel als Held im Parcours auf dem Agilityturnier »unseres« Hundesportvereins am letzten Wochenende darüber hinwegtrösten, daß es die nächsten zwei Tage keine oder nur wenige Updates hier im Schockwellenreiter geben wird.  Mehr hier …


Das Wegguckbild zum Wochenende: »Les Délassements d’Èros« von Gerda Wegener

image
Es ist das zweite Bild aus einer Serie von Aquarellen, die 1925 unter dem Titel »Les Délassements d’Èros« in Erotopolis (Paris) erschienen sind. Gerda Wegener (* 15. März 1886 in Hammelev; † 28. Juli 1940 in Frederiksberg) war eine dänische Illustratorin und Malerin des Jugendstils und des Art Déco.  Mehr hier …


Der Wahlk(r)ampfsong zum Wochenende: MUTTI – NI3MANT


Anläßlich der bevorstehenden Bundestagswahl hat die Künstlergruppe NI3MANT ein »musikalisches Portrait« der Kanzlerin gezeichnet.  Mehr hier …


Das Déjà-vu zum Wochenende: Go Programming Blueprints

Ich programmiere immer noch nicht in Go, auch wenn es mit Hugo mindestens eine interessante, in Go geschriebene Applikation gibt. Doch eine Progrmmiersprache, mit der man keine bunten Bilder auf den Monitor zaubern kann, ist nichts für mich. Aber mindestens einer meiner Leser möchte gerne in Go programmieren lernen und machte mich darauf aufmerksam, daß man bei Packt Publishing im Rahmen der freien (frei wie Freibier), täglich wechselnden Ebook-Download Aktion heute den Titel »Go Programming Blueprints« herunterladen kann.  Mehr hier …


Neu in meiner Galerie: 20 Aktphotos von Marcel Meys

image
Marcel Meys war als Maler und Photograph in der Zeit von 1880 bis 1930 in Paris aktiv. Bis zur Jahrhundertwende arbeitete er als Salonmaler, danach wandte er sich der Aktphotographie zu. Und weil ich der Meinung bin, daß wir in diesen prüden Zeiten wieder mehr Wegguckbilder brauchen, zeige ich in meiner Galerie 20 Aktphotos von Marcel Meys aus den Jahren 1910-1930, die ich irgendwo in den Tiefen des Internets gefunden habe.  Mehr hier …


World Naked Gardening Day

image
Wie ich gerade an mehreren Stellen im Fratzenbuch gelesen habe, ist nächsten Sonnabend der internationale Welttag des nackten Gärtnerns (World Naked Gardening Day). Wir haben einen Garten, will jemand gärtnern? 😝  Mehr hier …


Security Alert: Schwachstelle im Mobilfunknetz ausgenutzt, Bankkonten geplündert

Aufgrund einer Schwachstelle im Mobilfunknetz gelang es Angreifern offenbar, Geld von fremden Bankkonten in Deutschland zu erbeuten. Betroffen waren laut den verlinkten Presseberichten Kunden, die noch das mTAN-Verfahren nutzen.  Mehr hier …


Der Ebook-Download zur Wochenmitte: Tkinter GUI Application Development Blueprints

image
Über den heutigen Titel, den Packt Publishing im Rahmen seiner täglich wechselnden, freien (frei wie Freibier) Ebook-Download-Aktion anbietet, habe ich mich sehr gefreut. Es ist das Buch »Tkinter GUI Application Development Blueprints« von Bhaskar Chaudhary. Tkinter ist ja bekanntlich das GUI-Toolkit, das bei den meisten Python-Distributionen zur mitgelieferten Standard-Bibliothek gehört und daher ohne weiteren Umstände zur Verfügung steht, um mit Python graphische Benutzeroberflächen zu erstellen. Ich hatte ja selber vor geraumer Zeit ein Tutorial zu Tkinter begonnen, das aber aus Zeitmangel nie fertiggestellt wurde.  Mehr hier …


Der erste Mai-Flickentag

image
Alles neu macht der Mai. Und so gibt es am ersten Flickentag dieses Monats Patches und Updates, die unter anderem Sicherheitslücken in Mozillas Thunderbird und Googles Android und Chrome schließen:  Mehr hier …


Noch ein Gratis Ebook: WordPress für Einsteiger

Der Spielzeugprovider Strato behauptet von sich, einer der größten WordPress-Hoster Deutschlands zu sein. Damit das so bleibt, hat er das 99-seitige Büchlein »WordPress für Einsteiger« als PDF zum kostenlosen Download online gestellt. Die Publikation erklärt Bloggern (und solchen, die es werden wollen) in fünf ausführlichen Kapiteln, wie sie mit WordPress ihren eigenen Webauftritt aufbauen. Hier erfahren Leser, wie sie das Content-Management-System (am Besten bei Strato 😈 ) installieren, einrichten, Inhalte erstellen und Plugins einsetzen.  Mehr hier …


Der erste Ebook-Download im Mai: PostgreSQL 9 Admin Cookbook

image
Weil es nicht immer MySQL sein muß, hat Packt Publishing heute im Rahmen seiner freien (frei wie Freibier) und täglich wechselnden Ebook-Download-Aktion den Titel »PostgreSQL 9 Admin Cookbook« von Simon Riggs und Hannu Krosing im Programm. Das Kochbuch ist in der PDF-Fassung über 330 Seiten fett, allerdings ist es schon 2010 erschienen, also nicht mehr so wirklich taufrisch.  Mehr hier …


Die Zahlen

Aus dem Feiertagshiatus erwacht gibt es, wie zu jedem Monatsbeginn erst einmal ein paar Zahlen, hochtrabend manchmal auch Mediadaten genannt. Im April 2017 hatte der Schockwellenreiter laut seinem nicht immer zuverlässigen, aber (hoffentlich) datenschutzkonformen Neugiertool exakt 4.825 Besucher mit 9.530 Seitenaufrufen.  Mehr hier …


image


image image

Über

Der Schockwellenreiter ist seit dem 24. April 2000 das Weblog digitale Kritzelheft von Jörg Kantel (Neuköllner, EDV-Leiter, Autor, Netzaktivist und Hundesportler — Reihenfolge rein zufällig). Hier steht, was mir gefällt. Wem es nicht gefällt, der braucht ja nicht mitzulesen. Wer aber mitliest, ist herzlich willkommen und eingeladen, mitzudiskutieren!

Alle eigenen Inhalte des Schockwellenreiters stehen unter einer Creative-Commons-Lizenz, jedoch können fremde Inhalte (speziell Videos, Photos und sonstige Bilder) unter einer anderen Lizenz stehen.

Der Besuch dieser Webseite wird aktuell von der Piwik Webanalyse erfaßt. Hier können Sie der Erfassung widersprechen.

Diese Seite verwendet keine Cookies. Warum auch? Was allerdings die iframes von Amazon, YouTube und Co. machen, entzieht sich meiner Kenntnis.


Mai 2017


Werbung


image  image  image
image  image  image



Wieder Werbung